Bubbles

Alles für das Kind (3-8): Die Kinder von Catan treffen auf TWISTende Baukästenprofessoren :)

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Bubbles

Beitrag von MrSkull » 21.06.2015 13:18

Reaktionsspiel für 2-4 Spieler ab 6 Jahren von Wolfgang Dirscherl.

Die Spieler müssen flink die gewürfelten Zahlengrößen mit den ausliegenden Karten vergleichen und dort die passenden Bubbles-Gesichter finden. Je höher die Augenzahl des Würfels, desto größer muss das Gesicht sein. Wurde die richtige Karte mit allen passenden Gesichtern gefunden, heisst es schnell darauf zu schlagen und sie zu sichern.
Wer am Ende die meisten Karten ergattern konnte, gewinnt das Spiel.


Spielvorbereitung:
Die 24 Karten werden auf dem Tisch großzügig verteilt, so dass alle Spieler sie gut sehen, aber auch erreichen können.
Dabei können sich die Spieler noch entscheiden, welche Seite der Karten sie bevorzugen: auf der orange-umrandeten Kartenseite sind die Bubbles-Gesichter nach Größen sortiert, auf der blau-grau-umrandeten Kartenseite sind die Bubbles-Gesichter wild durcheinander aufgedruckt. Es kann auch durchaus ein Teil der Karten die eine und der Rest auf die andere Seite gedreht werden, um mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen.
Die Würfel werden bereitgelegt und der älteste Spieler beginnt.


Spielziel:
Die meisten Karten, mit der richtigen Bubbles-Kombination, zu sammeln!


Spielablauf:
Der Startspieler wirf die Würfel und sobald sie zur Ruhe kommen, suchen alle Spieler gleichzeitig nach der richtigen Bubbles-Karte.

Die Würfel zeigen allesamt je 6 Zahlen aus dem Bereich 1 bis 24 und auf den Karten sind immer 4 Bubbles-Gesichter von groß bis sehr klein abgebildet.

Die höchste Würfelzahl ist dem größten Bubbles-Gesicht auf einer Karte zuzuordnen, die kleinste Zahl, dem kleinsten Gesicht, usw.

Bsp.: 20 (rot), 19 (grün), 14 (gelb), 5 (blau) wurde gewürfelt. Die richtige Karte würde somit als größtes Bubbles-Gesicht ein Rotes zeigen, das Zweitgrößte müsste grün sein, das Drittgrößte gelb und das Kleinste blau!

Wer meint, die richtige Karte gefunden zu haben, klatscht schnell eine Hand darauf und sichert sich somit diese Karte. Die anderen Spieler können noch weitersuchen, wenn sie meinen, das passt nicht.
Hat schliesslich jeder "seine" Karte gefunden oder meint, sie wurde schon gefunden, endet die Runde und die "gesicherten" Karten werden überprüft.
Dazu kann man zum Verdeutlichen ruhig die Würfel auf das jeweilige Gesicht der Karte legen.

Der Spieler, der die richtige Karte "gesichert" hat, erhält diese und legt sie offen vor sich ab.
Es folgt eine neue Runde, mit dem nächsten Spieler als Startspieler, usw.

Die offen vor den Spielern ausliegenden Karten sind aber keineswegs wirklich "sicher"^^. Denn sollte eine Kombination gewürfelt werden, die einer der Karten vor einem Spieler entspricht, kann diese erneut gefangen werden, indem ein Spieler auf sie patscht!


Spielende:
Das Spiel endet, sobald ein Spieler vier Karten einsammeln konnte, dieser Spieler gewinnt.


Fazit:
"Bubbles" ist ein recht witziges und sehr hektisches Such- und Reaktionsspiel, nicht mehr, nicht weniger.

Die süße Gestaltung der Bubbles-Gesichter zieht die Kinder an den Spieltisch und das allgemeine Chaos beim gleichzeitigen Agieren bereitet ihnen viel Freude.
Somit eignet sich "Bubbles" durchaus als Familien-Sonntags-Spiel und die Karten halten auch einiges aus.

Der Glücksanteil ist relativ hoch, ist der Spieler doch i.d.R. geneigt, erst die Karten in seiner visuellen Nähe abzusuchen und wenn mehrfach nur Kombinationen geworfen werden, die Karten weit(er) weg betreffen, wird er meist das Nachsehen haben.

Insgesamt ist das simple Spiel aber durchaus einen gelegentlichen Spaß wert und findet sich dann als Spieltag-Eröffner oder Spielabend-Absacker auf dem Tisch wieder^^.




weiterführende Hinweise:
- Verlag: Piatnik
- BGG-Eintrag: n/a
- HP: http://www.piatnik.com/
- Anleitung: deutsch, englisch, französisch, italienisch, holländisch, ungarisch, tschechisch, slovakisch, polnisch
- Material: sprachneutral
- Fotos: HP/?p=12129
- Online-Variante: -

Antworten

Zurück zu „Spiel- und Bastelreihen“