Heimspiele.info

Ausgepackt: „Chaosmos“

Das Spiel kommt von Jasco Games (Mirror Box Games) und ist in einem quadratischen, stabilen Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem finden wir ein simples, zweigeteiltes Pappinlay wieder, welches das reichlich vorhandene Spielmaterial relativ gut aufnimmt, da die schwereren Pappteile den Rest gut herunterdrücken und so quasi „festhalten“ – für die vielen, kleinen Pappmarker gibt es auch noch Zipp-Tüten anbei. Die Spielkomponenten wirken recht wertig und wurden thematisch passend gestaltet und produziert, hier seien beispielhaft die Spielkarten und Kartenschachteln genannt. Die Sichtschutzschirme scheinen etwas wackelig, erfüllen ihre Funktion aber doch sehr gut. Die Miniaturen sind abwechslungsreich und detailliert modelliert. Die übersichtlich formatierte Anleitung macht einen ersten guten Eindruck.

Inhalt:

Karten:
76 Ausrüstungskarten
5 Übersichts-/Hilfe-Karten

Würfel:
4 Kampfwürfel (W6, Symbole)

Pappe:
10 Planeten-Hextafeln
6 Wurmloch-Tafeln
4 Asteroidenfeld-Tafeln
1 Chaos-Uhr
1 „Cosmic Pool“-Tafel
1 „The Void“-Tafel
10 Alien-Tafeln
10 Alien-Sichtschirme
10 Planeten-Umschlagschachteln
1 Umschlagsablage
18 Hyperraun-Marker
4 Basis-Marker
80 Landungsflaggen
16 Planeteneffekt-Marker
10 Upgrade-Täfelchen
1 Singularitäts-Tor-Hextafel
1 Öder Planet-Hextafel
3 Wurmloch-Marker
48 Chaos-Marker

Papier:

Kunststoff:
10 Alien-Figuren

Holz:

Gummi:

Anleitung:
1 Anleitung (engl.)

Extras:
4 Zipp-Tüten















Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!