Heimspiele.info

Ausgepackt: „Automobiles“

Das Spiel kommt von AEG und ist in einem stabilen, quadratischen Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem finden wir das Spielmaterial vorbildlich aufgeräumt in einem stabilen Kunststoffinlay wieder, alles hat seinen Platz, seine eigene Verpackung und liegt übersichtlich für sich allein. Die Karten sind nach dem Auspacken natürlich schon lose, passen aber gut in ihre vorgesehenen Fächer und können durch das aufliegende Spielbrett auch nicht „herumfliegen“. Die Holzspielsteine sind allesamt in 2 Kunststoffbehältern à 5 Boxen untergebracht, bis auf die Marker des „Verschleiß'“, die separat in einer Zipp-Tüte verpackt wurden. Das Spielmaterial macht zudem einen sehr wertigen Eindruck und die Anleitung ist ebenfalls sehr aufgeräumt und bietet viele Beispiele. Leider fehlt ein Stoffbeutel für den fünften Spieler.

Inhalt:

Karten:
1 Startspielerkarte
1 „Verschleiß“-Karte
4 Gangschaltungskarten
4 Garagen-Karten
4 Boxenstopp-Karten
4 Steuerungskarten
4 Leistungskarten
4 Motorkarten

Würfel:

Pappe:
1 doppelseitiges Spielbrett
5 doppelseitige Spielertafeln

Papier:

Kunststoff:

Holz:
5 Rennautos
5 Rundenmarker
30 weiße 3.Gang – Marker
28 hellgraue 4.Gang – Marker
24 dunkelgraue 5.Gang – Marker
16 schwarze 6.Gang – Marker
80 braune „Verschleiß“-Marker
40 gelbe Garagen-Marker
16 lilafarbene Boxenstopp-Marker
16 rote Steuerungsmarker
16 grüne Leistungsmarker
16 blaue Motor-Marker

Gummi:

Anleitung:
1 Anleitung (engl.)

Extras:
4 Stoffbeutel
2 5er-Kunststoffbehälter für die Spielsteine











Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!