Heimspiele.info

Ausgepackt: „Space Cadets“

Das Spiel kommt von Asmodee und ist in einem dünneren, rechteckigen Karton, mit spielthematischen Abbildern, verpackt. In diesem findet sich ein weiträumiges Papp-Inlay, das die vielen Spielmaterialien lose aufnimmt. Die lange Anleitung macht einen strukturierten Eindruck, will aber wohl genauer gelesen werden. In der Materialliste wurde die Anzahl der Schadens- und Zielerfassungsmarker vergessen. Erwähnenswert sind aber auch die schön großen Monitor-Übersichten.

Inhalt:

Karten:
8 Experimentelle Ausrüstung
8 Sensorkarten
12 Sprungkarten
18 Torpedorohrkarten
20 Manöverkarten
12 Kernbruch-Karten
12 Kernreparatur-Karten
11 Reparaturkarten
48 Schadenskarten
4 Kristallkarten
17 (feindl.) Schiffskarten
12 Übersichtskarten

Würfel:
5 sechsseitige Würfel

Pappe:
Logbuch des Captains
Maschinenraummonitor
Sensorenphalanx
Schildmonitor
Torpedospur
Steuerungskonsole
Traktorstrahlmonitor
Schadens- und Reparaturmonitor
Sprungmonitor
10 Spielplanteile
17 Feindplättchen
4 Kristallplättchen
1 Raumschiffplättchen
4 Spezialkristallplättchen (f. Promo-Einsatz)
9 Schadensplättchen
16 Ingenieursplättchen
3 Zielerfassungsplättchen
2 Batterieplättchen
16 Energieplättchen
1 Nemesis-Anzeigeplättchen
24 Torpedo-Puzzleteile
8 Sensorplättchen
1 Tarnplättchen
4 Schildstärke-Plättchen
1 ICE-Plättchen
32 Schildplättchen
16 Traktorstrahlplättchen
1 Geschwindigkeits-Anzeigeplättchen
1 Kernrbuch-Anzeigeplättchen

Papier:

Kunststoff:

Holz:
Torpedoscheibe

Gummi:

Stein

Anleitung:
1 Anleitung (dt.)

Extras:
10 Zipp-Tüten unterschiedlicher Größe und 1 Gummiband, alles gut geeignet zum Einsortieren und Verpacken der Spielkomponenten
1 Sanduhr
1 Stoffbeutel




Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!