Heimspiele.info

„Alle gegen Rudi“ – Fazit

Review-Fazit zu „Alle gegen Rudi“, einem tollen Wettlaufspiel.

[Infos]
für: 1-4 Spieler
ab: 4 Jahren
ca.-Spielzeit: 10min.
Autor: Reinhard Staupe
Illustration: Oliver Freudenreich
Verlag: NSV
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt., engl., frz., span., ital., poln., tschech., port., griech.: http://middys.nsv.de/middys/alle-gegen-rudi/ (s. Reiter „Spielregeln“)

[Fazit]
Die Kids sollen mit ihrem Team (Igel, Hund und Bär) gegen Rudi (die Rennmaus) antreten und in einem Wettrennen besiegen. Dies ist leichter gesagt, als getan, denn Rudi ist ein trainierter Läufer (auf jedem Würfel ist er dreimal abgebildet^^). Dafür arbeiten sie zusammen und nutzen ihre glücklichen Würfe (zweimal Igel = Wahl der zu bewegenden Figur), um ihn gemeinschaftlich doch noch zu überholen.
Per Wurf der 2 Würfel wird jedesmal ermittelt, welche Figuren vorwärts bewegt werden, wobei Rudi und der Igel pro Würfel 1 Feld, der Hund 2 Felder und der Bär 3 Felder vorankommen – nur sind sie halt unterschiedlich oft auf den Würfelseiten vertreten. Gelingt es den drei Freunden die Strecke als Erste zu beenden, gewinnen die Kids, ansonsten das Spiel, also Rudi.

Mit herziger Gestaltung, leichtem Zugang und fordernd-motivierendem Wetteifer gelingt es dem Spiel Kids und Eltern gleichermassen zu erfreuen und für viele Partien an den Tisch zu fesseln – und die gravierten Würfel werden sich hierbei auch kaum abnutzen. Ein gelungenes Kooperationsspiel für die Zielgruppe, das bestimmt oft hervorgeholt wird und sich auch durchaus für größere Kindergruppen eignet, die einfach den Teamgedanken feiern.

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/262389/alle-gegen-rudi
HP: http://middys.nsv.de/middys/alle-gegen-rudi/
Ausgepackt: n/a

[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!