Heimspiele.info

Ausgepackt: „Charterstone“

Das Spiel kommt von Feuerland Spiele und ist in einem quadratischen, stabilen und gewichtigen Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem findet sich das Spielmaterial in einzelnen Boxen/Schachteln verpackt wieder. Sämtliche Spielmaterialien, die sich vorsichtig sichten lassen, um nichts vom Spiel zu erahnen oder zu verraten (LEGACY-Spiel!!), sind von sehr hoher Qualität und machen gestalterisch einen ziemlich schicken Eindruck. LEGACY-typisch werden hier die Spielkomponenten später verändert werden (beschriftet, beklebt,…)! Anleitung und Anhänge (Index, Automa) sind sauber strukturiert und formatiert und machen einen guten Eindruck bei flüchtiger Sichtung. Rundum liegt hier ein schicker Karton mit tollem Material vor, soweit sich dies vorab beurteilen läßt, ohne sich die Spannung zu nehmen^^.

Inhalt:

Karten:
Diverse (Box „Index“)

Würfel:

Pappe:
1 Spielbrett
2 Spieltafeln
6 Schachteln „Charter Truhe“
1 Schachtel „Archiv“
4 Schachteln „I – IV“

Papier:

Kunststoff:

Holz:
Diverse (Box „Skriptorium“)

Metall:

Gummi:

Anleitung:
1 Anleitung (Chronik; dt.)
1 Index (dt.)
1 Automa (Solitär-Spielregel; dt.)

Extras:

One Response to Ausgepackt: „Charterstone“

  1. Pingback: "Charterstone" – Fazit | Heimspiele.info

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!