Heimspiele.info

„Carcassonne für 2“ – Fazit

Review-Fazit zu „Carcassonne für 2“, einer kleinen Version des berühmten Legespiels ‚Carcassonne‘.

[Infos]
für: 2 Spieler
ab: 7 Jahren
ca.-Spielzeit: 25min.
Autor: Klaus-Jürgen Wrede
Illustration: Anne Pätzke und Chris Quilliams
Verlag: Schmidt Spiele (Hans im Glück)
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt.: https://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/carcassonne-fuer-2-51420.html (s. Infokasten)

[Fazit]
Auch in dieser Edition geht es natürlich darum, die Landschaftsplättchen so anzulegen, dass man Städte bildet, Klöster errichtet, Strassen verlegt und/oder Land für den Bauern erschliesst.
Die Regeln bleiben gleich, der Spielablauf und die Wertungen ebenfalls. Es ist nur alles etwas kleiner, für 2 Spieler gedacht (aber ohne speziellere Regeln, Carcassonne funktionierte ja schon immer ab 2 Spielern) und es fehlt eine Punktetafel. Gestaltung und Wertigkeit des Spielmaterials sind aber bekannt gut und die kleine Metalldose sorgt für reibungslosen Transport^^.

Das Spiel bleibt ein Klassiker und macht immer mal wieder Spass, diese quasi-Reiseedition macht nichts falsch, aber auch nichts neu. Vllt. hätte eine Variante oder ein paar speziellere Plättchen das Geschehen auflockern können. So bleibt es beim Bewährten, nur ohne Punkte(falt?)tafel, zwecks besseren (Reise-)Transport(?).

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/230751/carcassonne-fur-2
HP: https://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/carcassonne-fuer-2-51420.html
Ausgepackt: n/a

[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!