Heimspiele.info

„Cross Roads“ – Fazit

Review-Fazit zu „Cross Roads“, einem glücklichen Karten-Legespiel.

[Infos]
für: 2-5 Spieler
ab: 7 Jahren
ca.-Spielzeit: 20min.
Autor: Martin Nedergaard Andersen
Illustration: Oliver Freudenreich
Verlag: Game Factory
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt.: https://www.gamefactory-spiele.com/spiele/weitere-spiele/cross-roads-1/ (s. u.)

[Fazit]
Ameisen orientieren sich an Duftspuren, die die Kollegen legen, damit der Weg zurück zum Bau oder zu bestimmter Beute leicht gefunden wird.
Bei „CR“ geht es nun genau darum, der Spieler-Ameise zu helfen flink (als Erste) nach Hause, in den Bau, zu kommen.
Um dementsprechend voran zu kommen – und alle Karten los zu werden -, muss der Spieler pro Zug eine Karte regelkonform ablegen und so die Ameise zwischen all den anderen Duftspuren (der Mitspieler) richtig leiten. Regelkonform heisst hier, dass die Karte nur zur Hälfte eine andere Karte überdeckt und der überdeckte Wert um 1 höher oder niedriger sein muss. Zudem wird eine Karte immer im rechten Winkel abgelegt! Kann nichts angelegt werden, wird eine Karte nachgezogen.
Auf die Art entsteht nach und nach ein buntes Wirrwarr von Ameisen“strassen“ und es gilt immer genau aufzupassen und durch geschicktes Aus- bzw. Anlegen gar „flotter Dreier“ oder „flinker Stinker“ als Sonderaktion auszulösen und damit Mitspieler zwingen zusätzliche Karten auf die Hand zu ziehen.

Niedliche Karten und leichter Spielzugang machen „CR“ zu einem netten Spielerlebnis zwischendurch und bietet sich damit einem breiten Spektrum Familienspiel-Spielern an^^.

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/208236/cross-roads
HP: https://www.gamefactory-spiele.com/spiele/weitere-spiele/cross-roads-1/
Ausgepackt: n/a

[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!