Heimspiele.info

„Celestia – A little Help“ – Fazit

Review-Fazit zu „Celestia – A little help“, der Erweiterung zum genialen Punktehatz-Spiel ‚Celestia‘.

[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 30min.
Autor: Aaron Weissblum
Illustration: Gaetan Noir
Verlag: BLAM!
Anleitung: englisch, französisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
engl.: https://boardgamegeek.com/boardgameexpansion/206491/celestia-little-help/files

[Fazit]
Diese kleine Erweiterung zum genialen Grundspiel hat es ganz schön in sich! Die neuen Karten werden einfach ins Ausrüstungsdeck gemischt und bringen fortan zusätzliche Abwechslung ins Spiel. Da wären die Hilfskarten, die Passagiere ausspielen können, um dem Kapitän unter die Arme zu greifen, bevor das Luftschiff abstürzt, diese Karten haben ein Handsymbol in den Ecken eingezeichnet und werden nach Gebrauch abgeworfen. Dann haben die neuen Charakterkarten besondere Fähigkeiten, die einmalig einsetzbar sind, z.B. indem ein anderer Spieler die Kapitäns Rolle übernimmt und seine (passenderen) Karten ausspielt, um dem aktuellen Ereignis entgegen zu wirken. Und die beiden neuen Powerkarten, welche einmal den Kapitän zwingen einen weiteren Würfel zu werfen sowie das Luftschiff nicht weiterfliegen lassen.
Die Regeln des Spiels bleiben soweit unangetastet und die Siegbedingungen bleiben auch gleich.

Nach einigen spassigen Testspielen darf geschlossen werden, dass die Erweiterung sich wunderbar ins Grundspiel einfügt und dem ganzen noch ein wenig mehr Kick gibt. Celestia ist und bleibt ein gutes Spiel und mit „ein bisschen Hilfe“, ist’s gleich nochmal so gut^^!

[Note]
5 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgameexpansion/206491/celestia-little-help
HP: http://celestia-game.com/
Ausgepackt: n/a

[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!