Heimspiele.info

Ausgepackt: „Steam Park: Play Dirty“ & „Steam Park: Robots“

Die beiden Erweiterungen kommen von Horrible Games und die große Erweiterung („Play Dirty“) ist in einem kleinen, quadratischen Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem findet sich ein zweigeteiltes Pappinlay mit thematischen Drucken wieder, welches das Spielmaterial lose aufnimmt. 2 Zipp-Tüten sorgen für sicheres Einpacken der kleinen Pappteile und die Würfel sowie Meeples sind in einer kleinen Zipp-Tüte schon voreingepackt. Das Spielmaterial ist sehr wertig produziert und bietet wieder die herrliche schräge Steampunk-Gestaltung wie beim Grundspiel. Die mehrsprachige Anleitung ist sehr übersichtlich strukturiert und bietet reichlich Bildbeispiele.
Die kleinere Erweiterung („Robots“) kommt in einem transparenten Kunststoffblister daher, läßt sich aber sehr leicht öffnen, da hier nichts bündig verklebt oder gepresst wurde, sondern nur runde Tesaklebestreifen an den Seiten angebracht wurden. 56 Robotor-Meeples aus Plastik sind inkludiert, die detailliert (witzig^^) und wertig produziert wurden. Die im Papprücken versteckte Anleitung ist ebenfalls kurz und knapp und übersichtlich gehalten.

Inhalt:

Karten:

Würfel:
Play Dirty: 5 Spionage-Würfel (W6)
Play Dirty: 5 weiße Würfel (W6)

Pappe:
Play Dirty: 6 Parkdirektor-Tafeln
Play Dirty: 20 Ständer
Play Dirty: 10 Standreferenz-Tafeln
Play Dirty: 1 Startgelände
Play Dirty: 1 Schwein
Play Dirty: 1 Reihenfolgemarker
Play Dirty: 54 Geldscheine (2er, 3er)
Play Dirty: 6 Attraktionsanbauten

Papier:

Kunststoff:
Robots: 56 Besucher (Roboter; 7 „stingy“, 7 „V.I.R.“, 42 Besucher)

Holz:
Play Dirty: 6 knauserige Besucherbots

Gummi:

Anleitung:
Play Dirty: 1 Anleitung (engl., dt., frz., ital.)
Robots: 1 Anleitung (engl., dt., frz., ital., span., poln., jap., slov.)

Extras:
Play Dirty: 2 Zipp-Tüten









Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!