Heimspiele.info

Ausgepackt: „Doctor Panic“

Das Spiel kommt von Asmodee (Repos Production) und ist in einem quadratischen, flacheren Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem befindet sich kein extra Inlay wieder, somit liegt das Spielmaterial lose herum – dafür ist der Innenkarton genial thematisch gestaltet worden und wird im Spiel mit eingesetzt.
Das reichhaltig vorhandene Spielmaterial macht einen sehr guten Eindruck und ist herrlich spielthematisch gestaltet. Die kurze Spielanleitung ist übersichtlich und dennoch bildgewaltig strukturiert.

Inhalt:

Karten:
84 Behandlungskarten (Instrument, Injektion, Röntgen, Kontrolluntersuchung, Verschreibung, Nähen, Elektroden, Scanner)
15 Dosis-Karten
10 Defibrillator-Karten
18 Elektroden („am Körper“)-Karten
25 Telefon-/Defibrillator-Karten
1 leere Telefon-/Defibrillator-Karten
24 Instrumenten-Karten
8 Patienten-Karten

Würfel:

Pappe:
1 Pillen-Tableau
2 Spritzen-Plättchen
9 doppelseitige Pillen
1 Körper-Tableau
1 doppelseitiger Dosierungsbogen
1 Näh-Tableau
1 Lupe
2 Scanner-Plättchen
1 Nadel
1 Nähgarnrolle

Papier:

Kunststoff:
4 Pinzetten

Holz:

Gummi:

Anleitung:
1 Anleitung (dt.)
1 Kurzanleitung („Praktikum“)

Extras:
2 große Zipp-Tüten
1 Herz des Patienten (Furzkissen)
9 medizinische Haarnetze
1 „Nähfaden“













Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!