Heimspiele.info

Ausgepackt: „Inhabit the Earth“

Das Spiel kommt von Huch & Friends und ist in einem rechteckigen Karton mit spielthematischer Abbildung verpackt. In diesem finden wir das Spielmaterial lose in einem Pappinlay wieder, allerdings liegen auch 10 Zipp-Tüten bei und die Holzsteine sind schon in einer Tüte verpackt. Das Spielmaterial an sich macht einen guten Eindruck und für die international tätigen Spieler liegen neben der englischen Anleitung auch alle Spielkarten doppelt vor, auf deutsch und englisch. Die aufwendige Anleitung wirkt gut strukturiert und bietet auf jeder Seite am Rand einige Beispiele.
Vorsicht beim Öffnen des Kartons allerdings, wer auch eine der ungünstig transportierten Schachteln erhält, denn das dünne Pappinlay wurde durch die stabilen Kontinentaltafeln an den Seiten zerstört*, so dass dieses eigentlich aus dem Karton entfernt werden muss und das eingetütete Spielmaterial so im Karton verbleibt.
Interessant: die Seiten des Unterkartons wurden mit Hinweisen und Erzählungen des Autoren versehen.

(*siehe Hinweis im Kommentar!)

Inhalt:

Karten:
162 Kreaturenkarten

Würfel:

Pappe:
6 Kontinentaltafeln
4 Übersichtskarten
4 Plättchenständer (zusammensteckbar)
58 (Kreaturen-)Plättchen

Papier:

Kunststoff:

Holz:
24 Kreaturenmarker (müssen noch mit beiliegenden Aufklebern beklebt werden)
24 schwarze Bewegungsmarker
24 farbiger Auslösemarker

Gummi:

Anleitung:
2 Anleitungen (dt., engl.)

Extras:
10 Zipp-Tüten








One Response to Ausgepackt: „Inhabit the Earth“

  1. admin says:

    Hinweis vom Verlag:

    „Das demolierte Inlay bei Inhabit the earth ist sehr ärgerlich, die Info habe ich gleich intern weitergegeben.“

    …somit kann vllt. davon ausgegangen werden, dass da demnächst ein stärkeres Inlay genutzt wird oder die Tafeln etwas arretiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!