Heimspiele.info

„Sunflower Valley“ – Fazit

Review-Fazit zu „Sunflower Valley“, einem Würfel- und Zeichenspiel.

[Infos]
für: 2-5 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 45-60min.
Autor: Wouter van Strien
Illustration/Gestaltung: Alexander Shaldin und Weberson Santiago
Verlag: Hobbyworld
Anleitung: englisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
engl.: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/228390/sunflower-valley/files
russ.: https://hobbyworld.ru/solnechnaja-dolina

[Fazit]
In „SV“ sollen die Spieler in ihren Tälern (Spielertafeln) eine schicke Ortschaft erbauen, welches sie mit Hilfe von Würfeln erreichen und die Ergebnisse schliesslich einzeichnen.
Dazu nutzen alle die gemeinschaftliche Würfelablage und sperren dadurch die aktuell gewählte Farbe für die Mitspieler, somit kann nur der aktive Spieler auf seiner Tafel in diesem Farbbereich eine Struktur einzeichnen. Hierdurch kommt auf Dauer eine tiefe taktische Komponente zur Spielbeachtung, da natürlich die Ortschaft nach entsprechenden Vorgaben so punkteträchtig wie möglich „(ein-)gezeichnet“ werden soll.
Die Würfelsymbole geben ihrerseits jeweils vor, was „gezeichnet“ werden darf/muss und die Punktelegende zeigt auf, was sich besonders lohnt. Manchmal muss man jedoch zugunsten späterer Punktekombinationsmöglichkeiten auf eine schnelle, vielversprechende Punktehatz verzichten – überhaupt ist bis zum Spielende nicht wirklich gesagt, wer schlussendlich gewinnen wird, es kann sich immer noch das Blatt wenden.

So gilt es die Berge mit vielen Sonnenblumen zu umgarnen, um die Bewohner glücklich zu machen, viele Häuser zu bauen, um die Bewohnerzahl zu erhöhen, Schafe via Eisenbahnnetzwerken evtl. zu anderen Häusern geleiten, um dort Sonderpunkte zu erhalten und auch die jeweiligen Abstände wollen Beachtung finden.
Auf den ersten Blick wirk „SV“ wie ein seichtes Familien-, ja Kinderspiel, aber mitnichten, hier steckt viel drin und es will gut überlegt werden, was der nächste Schritt sein soll – natürlich auch immer etwas in Abhängigkeit der gewürfelten Möglichkeiten! Schön auch, das es verschiedene Spielertafeln und somit auch eine nette Abwechslung obendrein gibt.

Ein feines, optisch ansehnliches Spiel für alle, die nicht gerne malen *G*, aber so auch mit „Zitter-Skizzen“^^ zu Punkten kommen und sich in taktischem Fahrwasser knobelnd wohlfühlen.

[Note]
5 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/228390/sunflower-valley
HP: https://hobbyworld.ru/solnechnaja-dolina
Ausgepackt: n/a

 
[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!