Heimspiele.info

„Barbaria“ – Fazit

Review-Fazit zu „Barbaria“, einem Karten-Kampfspiel.

[Infos]
für: 2-4 Spieler
ab: 12 Jahren
ca.-Spielzeit: 30-45min.
Autor: Peter Rustemeyer
Illustration/Gestaltung: Peter Rustemeyer
Verlag: Hobbyworld
Anleitung: englisch, russisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
engl: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/228943/barbaria/files
engl: http://international.hobbyworld.ru/barbaria

[Fazit]
In „Barbaria“ gehen die Spieler auf Abenteuerjagd und stellen sich wagemutig den Herausforderungen, die da (un-)glücklich^^ gezogen werden. Das Ziel, als Erster eine bestimmte Menge bzw. Kombination von Runensteinen gesammelt zu haben, stets vor Augen, gilt es mit Hilfe der Karten die Anforderungen (bestimmte Würfelergebnisse erreichen oder übertreffen, Karten abwerfen, u.a.) zu meistern und so geschwind an Ausrüstung, 1x-Karten und vor allem Runensteine zu gelangen!
So baut ein jeder ein Deck in seiner Auslage auf, dass sich allem, was da kommen mag, entgegenstellen kann und wenn es, meist in einem Bosskampf (besonders schwerer Kampf, z.B. 3 6er würfeln), dann mal doch nicht reicht, kann immer noch ein Sitznachbar überredet werden zu helfen – ob dieser das dann auch bis zum bitteren Ende tut, wird sich dann zeigen^^.

Innert der angegebenen Spielzeit das Ziel zu erfüllen, ist relativ glücksabhängig, denn je nachdem, wie die Karten „kommen“, kann es schon eine Weile dauern, genügend Runensteine gesammelt und wahrscheinlich dabei einige Tode in Kauf genommen zu haben – wer eine Mission (einen Kampf) nicht besteht, verliert seinen aktuellen Barbaren samt Ausrüstung, zieht sich dann aber einfach einen Neuen, solange möglich.
Dennoch macht das Spiel viel Spaß und ab 3 Spielern ist die Kartenverteilung auch meist so gut, dass irgendwas „immer geht“^^. Besonders gelungen sind hierbei die Karten selbst, welche haptisch sehr wertig wirken und von der Gestaltung her klasse herüberkommen – auch, wenn man meist beim Betrachten schmunzeln muss, sorgen sie für eine abenteuerliche Atmosphäre.
Der Spielzugang ist auch simpel und die Anleitung entsprechend gelungen.

Rundum liegt hier ein tolles Kampfspiel vor, dass sich selbst nicht ganz sooo ernst nimmt und locker-spassigen Zeitvertreib garantiert!

[Note]
5 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/228943/barbaria
HP: http://international.hobbyworld.ru/barbaria
Ausgepackt: n/a

 
[Galerie]

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!