Neuer ECHO-Trailer rückt Helden in den Vordergrund

– Hauptdarstellerin En wird von Rose Leslie synchronisiert –

Der in Koppenhagen beheimatete Entwickler Ultra Ultra hat heute einen brandneuen Character-Trailer zu ECHO veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Hauptdarstellerin von ECHO: En wird für das Spiel von Rose Leslie (Game of Thrones, The Good Fight) eingesprochen. Und da ECHO über ein sprechendes Raumschiff namens London verfügt, bekommt auch dieses eine Stimme – Nick Boulton (Hellblade: Senua’s Sacrifice, Mass, Effect series) schlüpft in die Sprecherrolle. Das Third-Person-Actionadventure erscheint bereits am 19. September für PC, die PS4-Fassung folgt kurz danach.

 
Die charaktergetriebene Geschichte von ECHO setzt En und London in eine unruhige und irgendwie unwahre Beziehung zueinander, wobei das reichlich eigenartige Schiff eine besondere Abneigung gegen seinen neuen Passagier hegt.
Allerdings entwickeln sich die Dinge schnell in noch etwas viel Beunruhigenders und zwingen das seltsame Paar, zusammenzuarbeiten, um die Geheimnisse im Palast zu entdecken – eine bizarre Struktur, tief in den Tiefen des Raumes. Sobald man in die Rolle von En schlüpft, wird klar, dass der Palast alles studiert, was man ist. Und alles, was man tut, gegen einen verwendet.
Da der Palast dann auch noch beginnt, tödliche Kopien von En zu erzeugen, müssen Spieler alle ihre Tücke und List benutzen, um den tödlichsten Feind von allen zu besiegen: sich selbst!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar