Heimspiele.info

„Custom Heroes“ – Fazit

Review-Fazit zu „Custom Heroes“, einem Stichspiel.

[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 14 Jahren
ca.-Spielzeit: 45min.
Autor: John D. Clair
Illustration/Gestaltung: Matt Paquette
Verlag: AEG
Anleitung: englisch, japanisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
engl., jap.: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/223049/custom-heroes/files
engl. (Video): https://www.alderac.com/custom-heroes/ (s.u.)

[Fazit]
In „CH“ spielen die Teilnehmer ihre Karten aus, um Stiche zu gewinnen, d.h. der Spieler der den höchsten „Kartenwert“ (hier durch mehrere Karten erreicht, Bsp.: 4,4,4 schlägt 3,3,3) auslegt, gewinnt diesen „Stich“. Da dies aber viel zu simpel ist, kommen hier nun noch die Möglichkeiten hinzu die eigenen Karten aufzuwerten bzw. zu verändern. Dafür werden transparente Karten mit vorgedruckten Werten und/oder Fähigkeiten über vorhandene Karten gelegt – beides dann in einer ebenfalls transparenten Kartenhülle – und schon ist die alte Karte „gepimpt“ worden^^.
Dadurch können die Wertreihenfolgen z.B. geändert werden, statt immer höhere, sind nun niedrigere Werte gefragt, oder eine Karte ist gleichwertig mit mehreren Karten, u.v.m.!

Das Ziel 10 Punkte zu erhalten ist in aller Regel nach 40-60min. erreicht und bis dahin durften die Spieler reichlich Kurzweil mit äusserst schick gezeichneten Karten erleben.
Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber durchaus anders auf den Wagen aufgezogen^^ und so bietet sich neben viel Abwechslung auch das eine oder andere neuartige Spielgefühl. Gefordert werden die Spieler ausserdem dadurch, dass die Karten nach einer Runde allesamt wieder gemischt und neu verteilt werden, d.h. zuvor eigens modifizierte Karten können nun bei einem anderen Spieler landen und man muss gegen diese „kämpfen“. Somit gilt es also, nicht nur einfach Karten drauf los zu editieren, sondern auch für künftige Begegnungen Überlegungen anzustellen – da raucht gelegentlich das Köpfchen bei so viel erzwungener Voraussicht^^.

Es bleibt unter’m Strich ein schickes und spassiges „Kampf“kartenspiel mit steiler Lernkurve, aber auch reichlich Motivation für weitere Partien – bis die Modifikator-Karten alle „durch“ sind und sich bestimmte Kombinationen als erste Wahl durchgesetzt und etabliert haben, dann wird es Zeit für neue Besetzungsrunden oder eine Erweiterung :)!

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/223049/custom-heroes
HP: https://www.alderac.com/custom-heroes/
Ausgepackt: n/a

 
[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!