Heimspiele.info

„Impact“ – Fazit

Review-Fazit zu „Impact“, einer flinken Würfelei.

[Infos]
für: 2-5 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 15min.
Autor: Dieter Nüßle
Illustration/Gestaltung: Agence Cactus, Fiore GmbH
Verlag: Ravenburger
Anleitung: deutsch, englisch, französisch, holländisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
dt., engl., frz., holl.: https://www.ravensburger.de/produkte/spiele/familienspiele/impact-26781/index.html (s.u.)

[Fazit]
Es gilt in einer Würfelarena als Letzter übrig zu sein, um zu gewinnen – dies gelingt in 2 Varianten.
Die Spieler nutzen immer X Würfel (je nach Spielerzahl; 1 Würfel liegt von Beginn an immer in der „Arena“) und werfen diese einzeln reihum in die Arena. Einmal werden die Würfel einfach nur gesammelt – nach dem Wurf, durch den andere Würfel durchaus gedreht werden, darf der aktive Spieler alle Würfel mit dem gleichen Symbol (also mind. 2, sonst bleibt alles liegen) wieder heraus und an sich nehmen.
In der anderen Variante bleibt das Ziel und der Vorgang gleich, doch können die Würfel u.U. nicht einfach herausgenommen werden, denn hier zählt nun das oben liegende Element des Würfels! So müssen Würfel mit dem Wasser-Symbol immer liegen bleiben, Würfel mit dem Stein müssen aufgetürmt vor dem Spieler abgestellt und als „Einheit“ geworfen werden, beim nächsten Einsatz. Ein Blitz verlangt, dass alle Mitspieler einen Würfel in die Arena werfen, der aktive Spieler aber weiterhin alleinig Würfel einsammelt und das Feuer erwartet den schnellsten Würfel-Auftürmer, denn nur dieser darf sich Würfel aus der Arena nehmen. Beim Wind schliesslich nimmt sich der aktive Spieler die Würfel und dann müssen alle(!) Spieler ihre Würfel nach links tauschen.

Bei beiden Spielarten gilt es, bis zuletzt Würfel zu haben – was je nach Würfelwurf schwierig ist, wenn die eigenen Würfel in der Arena bleiben müssen oder aus dem Spiel genommen werden, da sie gar nicht in der Arena landeten oder wieder raushüpften^^ -, denn der Letzte mit Würfeln, gewinnt. Das ist natürlich reine Glückssache, macht aber sehr viel Spass, da der Spielablauf so schnell und kurzweilig ist. Die fertige Arena im Unterkarton mit Gummieinlage und die coolen Elementwürfel tragen ebenso dazu bei. Die Regeln sind einfach und schlüssig und stellen keine Einstiegshürde dar. So empfiehlt sich das Spiel an eine breite Zielgruppe, die gerne schnelle und unkomplizierte Spiele auf den Tisch bringt, die dennoch etwas Abwechslung in sich tragen. Wer natürlich ein Glücksspiel-Gegner ist, wird besser zuschauen, aber alle anderen werden ihre Freude haben^^.

[Note]
5 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/246228/impact-battle-elements
HP: https://www.ravensburger.de/produkte/spiele/familienspiele/impact-26781/index.html
Ausgepackt: n/a

 
[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!