Heimspiele.info

„Lost Galaxy“ – Fazit

Review-Fazit zu „Lost Galaxy“, einem Wettlauf im All.

[Infos]
für: 2-4 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 10-15min.
Autor: n/a
Illustration/Gestaltung: n/a
Verlag: Rudy Games
Anleitung: deutsch (App)
Material: sprachneutral / App: deutsch

[Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
n/a

[Fazit]
Es gilt Planeten zu evakuieren, bevor deren Sonne explodiert und so das ganze System vernichtet.
Hierfür müssen die Spieler in Reihenfolge Karten ausspielen und auf passende Plätze legen (8 rund um das Handy/Tablet, welches die Sonne simuliert). Ein Stapel wird dabei je Platz wachsen, da die Karten in aufsteigender und absteigender (je +/-1) gelegt werden dürfen und sobald die Stufe 4 erreicht wurde (Stufe 3 bei einer bestimmten Rasse) kann ein Raumschiff abgelegt werden und der aktive Spieler nimmt sich den Kartenstapel – dieser Planet ist gerettet.
Da die Spieler sich hierfür natürlich gegenseitig beobachten und dabei eben auch bis zu 8 Plätze im Auge haben, wird versucht den Mitspielern eine Rettung zu vermiesen, um selbst den jeweiligen Kartenstapel zu ergattern. Der Haken dabei ist, keiner weiss, wie bald die Sonne explodiert und dann sind alle bis dahin nicht evakuierten Planeten verloren und niemand hat mehr etwas davon. Sicherlich eine Taktik hier niemanden etwas zu gönnen, wenn man selbst nichts erreicht^^, aber dann sind da ja noch die Sonderkarten! Im Laufe des Spiels kommen Sonderkarten hinzu, die das Spielgeschehen entsprechend beeinflussen können und darüber hinaus gibt es noch Zufallsereignisse.

Und hier kommt endlich die (kostenlose; sozusagen, dem Spiel liegt ein Code zum Freischalten bei) APP zum Tragen, ohne die das Spiel überhaupt nicht funktioniert!
Die App steuert den im Hintergrund verlaufenen Spielbetrieb, so wird eine zufällige interne Uhr gesteuert, deren Ablauf die Sonne explodieren läßt sowie diverse Ereignisse produziert, z.B. das Auftauchen von Satelliten (in Spielerfarbe), die dem zugehörigen Spieler Vorteile bringen. Daher liegt das smarte Gerät auch in der Tischmitte und die Karten dort drumherum und zu Spielbeginn werden die nötigen Parameter eingestellt (Spielerzahl, Rassenwahl (jede mit einem bestimmten Vorteil), Anzahl der Runden).

Die APP funktioniert reibungslos (anfänglich gab es Spielereinstellungsprobleme, die derweil behoben sind) und zeigt nette grafische Effekte, dient aber letztlich optisch nur zur Sonnendarstellung, während im Hintergrund zufällig die Ereignisse und die Zeit berechnet werden.
Die Karten sind haptisch wertig und die vier Rassen-Konterfeis schön gezeichnet, dito die Sonder- und Raumschiffkarten. Eine Anleitung fehlt, da die APP alles erklären soll, was sie auch anfänglich tut, jedoch kann man im Spiel später nichts mehr nachschlagen und müsste es abbrechen, um evtl. Vergessenes nochmal zu sehen/lesen. Hier kommt hoffentlich noch ein Nachschlag-Link ins Menü.

Das Spiel insgesamt ist dann ein feiner Zeitvertreib, der ein paar Runden beschäftigen kann, aber möglichst nur in Vollbesetzung. Zu Zweit zieht sich das Spiel und kann u.U. frustrieren, wenn nicht die passenden Karten gezogen werden (worst case einige Male erlebt: um überhaupt Planeten anlegen zu können, muss zuerst eine „1“ angelegt werden, dann entspr. folgende Werte (s.o.), wenn aber niemand eine „1“ hat, passiert nichts und wenn alle „1“er ganz unten im Nachziehstapel verweilen, wird es öde und zeitlich eng; bei 4 Spielern ist die Wahrscheinlichkeit einfach höher, dass bessere/passendere Karten ins Spiel kommen – nach Rücksprache mit dem Verlag kommt evtl. eine Änderung, bei der in 2-Spieler-Spielen die Kartenhand vergrössert wird). Wenn das Spiel läuft und die Sonderkarten eingebracht werden, füllt sich der Spielverlauf mit einiger Abwechslung und genehmer Hektik.
Rundum bleibt wieder ein nettes Hybrid-Spiel, das gelegentlich auf den Tisch darf :).

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/254546/lost-galaxy-intergalactic-card-game
HP: https://rudy-games.com/produkt/lost-galaxy-the-intergalactic-card-game/
Ausgepackt: n/a

 
[Galerie]

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!