Heimspiele.info

„All you can eat“ – Fazit

Review-Fazit zu „All you can eat“, einer kurzweiligen Punktehatz.

[Infos]
für: 3-6 Spieler
ab: 7 Jahren
ca.-Spielzeit: 15-30min.
Autor: Kevin G. Nunn
Illustration: Klemens Franz
Verlag: Amigo Spiele
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt.: https://www.amigo-spiele.de/spiel/all-you-can-eat (s. „Download“-Reiter)

[Fazit]
„AYCE“ ist ein schickes und schnelles Kartenspiel für Kids ab 6 (die Altersempfehlung ab 7 ist etwas hochgegriffen).
Ein altbekanntes Spielprinzip mit lustig-süßen Grafiken neu gestaltet, bei simplem Einstieg und raschem Spielablauf, sicherlich auch gut geeignet für Kinder(betreuungs)gruppen.

Die Spieler müssen mit ihrem Kartenset voller Tiere (Wurm, Vogel, Katze, Hund, Floh) versuchen möglichst geschickt und zum passenden Zeitpunkt die Fress-Rangordnung zu nutzen (Hund frisst Katze frisst Vogel frisst Wurm, nur den Floh will keiner, aber der „frisst“ den Hund^^).
Durch verdecktes Ausspielen und gleichzeitiges Aufdecken kommt Spannung ins Spiel und nur, wer die anderen richtig einschätzt – und etwas Glück hat^^ – wird die meisten Punkte machen.

Gestaltung und Zugang sind absolut Zielgruppengerecht und der Spielablauf läßt die Gesichter strahlen, wenn auch nicht all zu lange, denn nach 2, 3 Partien krähen die Kinderhälse doch auch gern nach anderer Spielekost. Aber bis dahin waren alle gut unterhalten.

[Note]
4 von 6 Punkten.

 
[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/231620/food-chain
HP: https://www.amigo-spiele.de/spiel/all-you-can-eat
Ausgepackt: n/a

[Galerie]

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!