Die Kosmos-Reihe

Alles für die Zweisamkeit :)

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Die Kosmos-Reihe

Beitrag von MrSkull » 05.10.2005 22:18

Kosmos hat eine ganze Reihe guter Spiele für 2 herausgebracht. Wir haben den Großteil inzwischen gesammelt und probiert und können für die geduldige Zweisamkeit (die Anleitungen sind streckenweise etwas arg umständlich zu erlernen, aber einmal überwunden geht es "locker von der Hand" *G*) zumindest die fettgedruckten Spiele empfehlen:
  • Avalon
    Babel
    Ballon Cup
    Blue Moon
    Blue Moon - Erweiterungen
    Blitz und Donner
    Caesar & Cleopatra
    Das Riff
    Die Pyramiden des Jaguar
    Die Siedler: Das Kartenspiel
    Die Siedler: Das Kartenspiel - Turniererweiterung
    Die Siedler: Das Kartenspiel - alle Zusätze
    Dracula
    Druidenwalzer
    Elchfest
    Flower Power
    Halali
    How-Ruck
    Hellas
    Herr der Ringe: die zwei Türme - Das Duell
    Herr der Ringe: Die Entscheidung
    Jambo
    Kahuna
    Lost Cities
    Odins Raben
    Rette sich wer kann!
    Rosenkönig
    Sternenschiff Catan- Die 2 Personen Variante

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 06.10.2005 15:39

Sind schon cool die Spiele :) Kosmos hat da echt eine gute Serie ins Leben gerufen ! :smt006

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 06.10.2005 16:17

also wenn ihr zwei gern mal das hirn auch gebrauchen wollt:

hellas

babel

unbedingt empfehlenswert

babel hab ich mit einem freund gespielt, das erste mal dachten wir noch, naja, nicht so anspruchsvoll
20 min gespielt
kurze nachbesprechung und nochmal die regeln studiert
30 min
nochmal nachgedacht
45 min

:mrgreen:

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 06.10.2005 16:17

Na, wenn Dir die anderen Games gefallen, ist Kahuna fast schon Pflicht ! Schaus Dir beim naechsten Bummel mal unbedingt an !
Kahuna
Zwei Anhänger der pazifischen Kahuna-Magie kämpfen um die Vorherrschaft auf einem Archipel mit zwölf kleinen Inseln. Damit sie den Zauber der Südsee richtig genießen können, muss geklärt werden, wer der Mächtigere von beiden ist. Gespannt lauern beide, welche Karten ihnen das Schicksal nach und nach in die Hände spielt. Dann aber spinnen sie ihre Fäden, strecken ihre Finger mit einem Schlag nach einer, zwei oder gar noch mehr Inseln aus und versuchen, die Oberhand zu gewinnen. Hin- und hergerissen von Südsee-Zauberkräften wird bald schon klar: Ohne Taktik hilft die beste Magie nichts.

Zwischen den Spielern liegt ein Spielplan aus, der zwölf Inseln zeigt. Das Spiel besteht aus drei Wertungsrunden, in denen die beiden Spieler jeweils versuchen, möglichst viele der kleinen Inseln für sich zu gewinnen.

Dazu spielen die Kontrahenten Spielkarten aus, auf denen der Name einer Insel steht. Spielt ein Spieler zum Beispiel eine Karte "Bari" aus, so darf er eines seiner Stäbchen an die Insel Bari anlegen. Hat ein Spieler mehr als die Hälfte der Verbindungswege zu einer Insel mit seinen Stäbchen belegt, so darf er einen Kahuna-Stein auf die entsprechende Insel legen - sie gehört vorerst ihm. Allerdings können Inseln schneller wieder verloren gehen, als man denkt... Am Ende jeder Wertungsrunde gibt es für jede Insel, in deren Besitz man ist, eine bestimmte Anzahl an Punkten. Wer am Ende der drei Runden am meisten Punkte hat, ist alleiniger Herrscher über das Südsee-Archipel von Kahuna.

Auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres 1999

Inhalt: 1 Spielplan, 24 Inselkarten, 20 Kahuna-Steine, 50 Kahuna-Stäbe.

juli
Mitspieler
Beiträge: 26
Registriert: 25.02.2006 13:37
Wohnort: duisburg

Beitrag von juli » 07.03.2006 21:52

hallo, hab mir vor kurzem auch mal zwei weitere spiele aus der kosmos-reihe gekauft. also "jambo" kann ich nur weiterempfehlen, wär allerdings auch mal für ein paar strategische tipps dankbar, da ich leider bis jetzt nur verloren habe:-)
dann hab ich noch "das riff" dazu genommen, da es für fünf euro im angebot war. dachte mir mal da macht man nix falsch:-) habs bis jetzt einmal gespielt, war ganz nett, aber hat mich ehrlich gesagt nicht zu umgehauen.

Antworten

Zurück zu „Karten-, Lege- und Brettspiele“