Crytek und Deep Silver präsentieren Homefront®: The Revolution

Das Volk erhebt sich und schlägt zurück, denn Crytek und Deep Silver präsentieren Homefront®: The Revolution

„In ‚Homefront: The Revolution‘, einem fesselnden offenen First-Person-Shooter, der gemeinsam von Crytek und Deep Silver veröffentlicht wird, ziehen Spieler weltweit in den Guerilla-Kampf und erobern die Straßen von Philadelphia zurück.

Homefront: The Revolution erscheint 2015 für Xbox One, das All-in-one Entertainment-System von Microsoft, PlayStation®4, PC, Mac und Linux und versetzt die Spieler in eine Dystopie in naher Zukunft, in der katastrophale Ereignisse die USA in die Knie gezwungen haben und es den nordkoreanischen Streitkräften gelungen ist, das Land militärisch zu besetzen. In diesem amerikanischen Alptraum wurde Philadelphia – die Wiege der Unabhängigkeit – zu einem Polizeistaat, in dem Überwachungsdrohnen und gepanzerte Patrouillen die einst stolzen Bürger unterdrücken und jeglichen Widerstand mit brutaler Gewalt ausmerzen.

Um ihre Unterdrücker zu bezwingen, müssen die Spieler in einem Guerilla-Krieg mit Hinterhalten, Infiltrierungen und blitzschnellen Angriffs- und Fluchttaktiken in nicht geskripteten Feuergefechten bestehen. Hinter jeder Ecke erwartet sie eine vor Wut brodelnde Stadt, in der die Rekrutierung von Mit-Revolutionären und der Eigenbau improvisierter Waffen nur zwei der Schlüssel zum Aufbau einer mächtigen Widerstandsbewegung sind.

Hasit Zala, Game Director bei Crytek: ‚Homefront: The Revolution hebt sich von der Masse ab, weil es die Spieler in eine Welt eintauchen lässt, in der sie sich emotional angespornt fühlen, für ihre Freiheit zu kämpfen. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Deep Silver ein Erlebnis liefern zu können, das ganz im Sinne von Cryteks Qualitätsbewusstsein steht und optimal das Potenzial ausschöpft, das wir erkannt haben, als wir uns die Rechte an Homefront sicherten.‘
Homefront: The Revolution ist die erste Kooperation von Crytek und Deep Silver. Beide Partner arbeiten im Zuge einer Co-Publishing-Vereinbarung gemeinsam an der Veröffentlichung des Spiels.

‚Crytek blickt auf eine herausragende Erfolgsbilanz an AAA-Actiontiteln zurück. Homefront ist eine faszinierende Marke mit riesigem weltweitem Potenzial. Mit Cryteks technischer Erfahrung und Deep Silvers Publishing-Kompetenz werden wir die Marke Homefront auf eine neue Ebene katapultieren‘, so Dr. Klemens Kundratitz, CEO von Deep Silver / Koch Media.

Entwickelt wird Homefront: The Revolution von Cryteks Nottingham-Studio mit Einbindung der neuesten Features von Cryteks CRYENGINE-Technologie. Die Spieler werden auf eine Umgebung stoßen, die sich wirklich lebendig anfühlt. Es wird Tag und Nacht und Gewitterwolken ziehen auf und verflüchtigen sich wieder – eine Authentizität, die sich bei den umwerfend lebensechten Gesichtsausdrücken, Haut- und Bekleidungsoptiken aller Charaktere fortsetzt.

Mehr Informationen über Homefront: The Revolution und der brandneuen Trailer zum Spiel sind unter http://homefront-game.com verfügbar.

Über Homefront: The Revolution

Homefront: The Revolution ist ein OpenWorld-FPS, in dem du den Widerstand im Guerillakampf gegen einen militärisch haushoch überlegenen Feind ins Feld führen musst.

Eine lebendige und dynamische Welt reagiert auf deine Handlungen. Zusammen mit deiner Widerstandszelle kannst du eine Rebellion entfachen und mit Hilfe der Bevölkerung gegen die Besatzung ankämpfen und die Revolution ins Rollen bringen.

Der Feind ist jedoch klar im Vorteil: überlegene Technik, Feuerkraft, schwere Panzer und Luftunterstützung. Du musst die Kunst des Guerillakriegs erlernen – Angriffe aus dem Hinterhalt, Sabotage, Infiltration, Täuschung – und dir in den vom Krieg verwüsteten Straßenzügen Philadelphias pausenlos Gefechte mit dem Feind liefern.

Die Einzelspieler-Kampagne ist dabei nur der Anfang, denn im Koop-Modus kannst du zusammen mit deinen Freunden eine eigene Widerstandszelle bilden, und ihr könnt zu gefeierten Helden der Revolution werden.

Features:

• Erkunde eine lebendige, dynamische und offene Spielwelt – Erlebe waschechtes OpenWorld-Gameplay in einem Ego-Shooter, der mit der leistungsstarken CRYENGINE zum Leben erweckt wird.

• Führe einen Guerillakrieg – Homefront: The Revolution ist kein handelsüblicher linearer Ego-Shooter. Um zu überleben, musst du die Kunst des Guerillakriegs erlernen, d. h. Hinterhalte legen, feindliche Stellungen infiltrieren und in überfallartigen Angriffen gegen den Feind in packenden, nicht geskripteten Gefechten bestehen.

• Formiere den Widerstand – Rekrutiere Revolutionäre für deine Sache, errichte Operationsbasen und sichere Unterschlüpfe, baue dein eigenes Waffenlager mit geklauten Waffen auf, und fertige eigene Waffen für deinen Guerillakrieg an.

• Entfache die Revolution – Die Geschichte des zweiten Unabhängigkeitskrieges wird in einer bombastischen Einzelspieler-Kampagne erzählt, in der du vom unterdrückten Bürger zum Führer des Widerstands aufsteigst. Die dynamische, sich entwickelnde Spielwelt reagiert auf deine Handlungen. Eine unterdrückte Nation lehnt sich offen gegen die übermächtigen Besatzungskräfte auf.

• Online-Koop-Modus – Führe die Schlacht online weiter. Bilde zusammen mit deinen Freunden eine Widerstandszelle, und werdet gemeinsam zu gefeierten Helden der Revolution.“

 
[Pressemitteilung]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar