The Surge: Anvisieren, Abtrennen, Ausrüsten

The Surge: Anvisieren, Abtrennen, Ausrüsten
Neuer Trailer zeigt Looting-System

„Focus Home Interactive und Deck 13 veröffentlichen einen neuen Trailer zum kommenden SciFi-Action-Rollenspiel The Surge, das am 16. Mai 2017 für die PlayStation®4, Xbox One und PC erscheint. Das Video zeigt das umfangreiche Looting-System und die daraus resultierenden Möglichkeiten zur individuellen Ausstattung gezeigt.

Der Trailer bei YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=crDp1VqKNZw

The Surge gibt den Spielern maximale Kontrolle darüber, welche Beute sie von ihren Gegnern bekommen wollen. Während des Kampfes können gezielt Körperteile und Waffen anvisiert werden, um sie mit geschickten horizontalen und vertikalen Schlägen abzutrennen. Dabei müssen die Spieler immer abwägen, ob sie an die meist schwer gepanzerten Körperteile herankommen möchten, oder die Gegner lieber an den Schwachstellen der Panzerung angreifen und niederstrecken wollen.
Das ständige Abwägen zwischen Risiko und Wert der Ausrüstung ist ein essentieller Bestandteil, um The Surge erfolgreich zu meistern. Nur die tollkühnsten Kämpfer werden mit den besten Waffen und Rüstungen belohnt… oder bei dem Versuch sie zu erbeuten fallen.

The Surge erscheint am 16. Mai 2017 für PlayStation® 4, Xbox One sowie PC und ist ab sofort vorbestellbar. Besuchen Sie die offizielle Webseite für mehr Informationen.“

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. MrSkull sagt:

    Focus Home Interactive und Deck 13 geben bekannt, dass The Surge, das kommende Hardcore-Action-RPG, offiziell den Gold Status für die PlayStation®4, Xbox One das All-in-One Entertainment System von Microsoft und PC erreicht hat. Der Titel erscheint am 16. Mai 2017 im Handel.
    Zusätzlich gibt es erste Informationen zu den PS4 Pro Updates für The Surge. Das erste, kostenlose Update wird bereits pünktlich zum Release des Spiels zur Verfügung stehen und umfasst den Support für dynamisches 4K bei 30 FPS und 60 FPS bei einer Auflösung von 1080p. Ein weiteres Update, das kurze Zeit später erscheint, beinhaltet die Option, die HDR Unterstützung zu aktivieren.

Schreibe einen Kommentar