Tour de France 2015

Die offiziellen Konsolen-Spiele zur Tour de France 2015 erscheinen im Juni für PS4, PS3 und Xbox One

„Das prestigeträchtigste Radsportrennen der Welt steht bald in den Startlöchern! Um die Vorfreude darauf zu schüren, stellt Focus Home Interactive heute die neuen Konsolen-Spiele mit einem ersten Gameplay-Video vor. Während Management-Freunde auf Tour de France 2015: Der offizielle Radsport-Manager für PC zurückgreifen, greifen geschwindigkeitsliebende Radsport-Fans auf die Konsolenversionen für PS4, PS3 und Xbox One zurück.
Viele neue Features erwarten den Spieler in Tour de France 2015 auf seinem Weg zum Gelben Trikot. Die Gefühlsachterbahn eines professionellen Radfahrers auf den 21 offiziellen Etappen der Tour wird dieses Jahr um die Vorbereitungsrennen Critérium International und Critérium du Dauphiné ergänzt. Im Pro Team-Modus kann man zudem sein eigene Traum-Mannschaft aufbauen und legendäre Fahrer rekrutieren. Der neue Herausforderungsmodus stellt die Fähigkeiten des Spielers bei Abfahrtsrennen auf die Probe. Darüber hinaus steht im Multiplayer ein kooperativer und ein Versus-Modus für lokale Rennen zur Verfügung!

Neuerungen von Tour de France 2015 für Konsolen:

Nie da gewesene Intensität
Neue Strecken, Sehenswürdigkeiten und Landschaften, verbesserte Grafik und Zuschauer voller Leben verstärken das Gefühl im Mittelpunkt der aufregenden Ereignisse zu stehen.

Verbessertes Interface
Das Interface während der Rennen wurde neu gestaltet, um sofortigen Zugang zu wichtigen Informationen zu ermöglichen: Anstrengung, Energie, die Position im Hauptfeld, Streckenprofil, Windrichtung…

Erweiterter Pro Team-Modus
Zum Training für die Tour de France sollten jede Saison die Vorbereitungsrennen Dauphiné und Critérium International gefahren werden. Um die eigene Traum-Mannschaft aufzubauen, lassen sich mit dem Erreichen bestimmter Ziele legendäre Fahrer rekrutieren.

Neuer Spielmodus: Herausforderung
Hier sind die Fähigkeiten auf der Abfahrt gefragt! Es gilt, die Gebirgspässe herunterzufahren und die Bestzeit zu schlagen.“

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar