Heimspiele.info

Wertungssystem

Kurzübersicht über die Wertungswürfel und deren Bedeutung!

Bild: „Nicht anschauen, gleich die Arme wild gestikulierend in die Luft werfen und schreiend davonrennen!“
(hier stimmt gar nichts, das Spiel sieht langweilig aus, hat eine schlechte Anleitung und macht überhaupt keinen Spass)

Bild: „Hm, irgendwo hat es bestimmt eine Chance verdient, nur nicht hier und jetzt und zu dem Preis.“
(ein Spiel, dass sicherlich mal irgendwo irgendwem aus Versehen geschenkt wird und auf den ersten Blick vllt. gar nicht so schlimm aussieht, wie es sich dann aber doch leider spielt)

Bild: „Für Sammler einen Blick wert, alle anderen müssen vorher probespielen.“
(es darf angeschaut und angefasst werden und wer das Thema oder die Optik mag, darf auch spielen, vllt. auch etwas für die Sammlung, um eine Reihe zu komplettieren)

Bild: „Kein schlechtes Spiel, eigentlich macht es sogar Spass, aber irgendeine Kleinigkeit oder zwei oder drei, passen nicht so ganz zusammen.“
(spielbar, nett, irgendwas ist auch richtig gut, aber irgendwas stimmt auch nicht so ganz)

Bild: „Gutes Spiel, sollte man haben. Wen das Thema bzw. der Spielablauf anspricht, legt es sich auch zu.“
(gutes Spiel, sollte man haben und auf jeden Fall gespielt haben)

Bild: „Kaufbefehl!!!“
(Pflicht für jedes Spielregal!)

 

Bild: „Heimspiele.info – Auszeichnung für ein besonders gutes Spiel!“

Weitere Auszeichnungen für:

Bild – besonders gut ausgestattet (z.B. inklusive ausreichend Zipp-Tüten, Stoffbeutel, besonders gutes/stabiles/aufgeräumtes Inlay, sehr wertige Materialien, „Soundtrack“, Video-Erklärung der Regeln/Beispielrunden, etc.)

Bild – Kunstwerk (sehr schöne Gestaltung, tolle Grafiken, atmosphärisches Spielmaterial, wunderbare Texte, etc.)

Bild – geniales Regelwerk (leicht verständlich, gut vermittelbar, strukturiert, brauchbare Beispiele/Grafiken, etc.)

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!