Heimspiele.info

Sebastian Fitzek hat seine eigene black stories Edition geschrieben

„Sebastian Fitzek ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern, mit Psychothrillern wie „Flugangst 7A“, „Abgeschnitten“, „Passagier 23“ oder „Amokspiel“ der erfolgreichste Autor Deutschlands. Und er ist großer Fan der black stories, der Rätselspiel-Reihe mit Gänsehautfaktor und Kultstatus, die seit über 14 Jahren zu den Bestsellern im Spielebereich gehört.

Nun hat der Meister des Psychothrills selbst eine Edition geschrieben: Soeben ist im moses. Verlag die black stories Sebastian Fitzek Edition erschienen.

Auf der Frankfurter Buchmesse rätselt Sebastian Fitzek seine black stories live vor Publikum am moses. Stand: Samstag, 13.10., 11-13 Uhr Halle 3.0 F141

Wie gewohnt enthält sie 50 rabenschwarze Rätselgeschichten auf Karten, als Hommage an den Autor dieses Mal verpackt in einer hochwertigen Geschenkbox in Buchform – natürlich mit blutrotem Schnitt.


Sebastian Fitzek
black stories Sebastian Fitzek Edition
50 rabenschwarze Rätsel
durchgehend zweifarbig illustriert
von Bernhard Skopnik
50 Karten in einer hochwertigen Box mit Magnetverschluss,
Hochprägung und Spotlack
90073 | € 14,95/Stück (UVP)
moses. Verlag Kempen, 2018

Die Hälfte der düsteren Geschichten beruhen auf dem Thriller-Kosmos von Sebastian Fitzek – natürlich ohne Spoiler-Alarm, sodass die Bücher nach dem Spielen genauso spannend sind und umgekehrt. Die anderen 25 Geschichten hat Sebastian Fitzek komplett neu geschrieben.

50 verstörende psychologische Geschichten, brillante rabenschwarze Rätsel vom Meister des Wahns.“

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!