Heimspiele.info

„FusionPlay – Heroes“ …vorgestellt, Teil 2!

JETZT AUF KS: https://www.kickstarter.com/projects/fusionplay/fusionplay-heroes-the-first-mobile-nfc-card-game?utm_source=4&utm_medium=5&utm_campaign=1&utm_content=1

Für wen ist das Spiel gedacht?
Das Spiel ist in erster Linie für Menschen gedacht, die auf der einen Seite die digitale Revolution unserer Welt nicht mehr missen möchten und auf der anderen Seite aber immer noch gern mit Freunden zusammensitzen und physisches Spielmaterial in der Hand halten. Nicht alles muss immer online sein.
Das Spiel wurde so entwickelt, dass es sich schnell spielt und leicht zu erlernen ist. Jeder wird damit Spaß haben, man muss kein komplexes Regelwerk studieren, sondern fängt einfach an zu spielen. Ebenso kann man mal zwischendurch eine schnelle Runde spielen. Es reicht die Halbzeit beim Fußball, oder die Pause zwischen zwei Schulstunden, wenn man einen Freund besucht oder abends in der Bar sitzt. Durch das kompakte Format hat man das Spiel einfach jederzeit dabei und kann überall sofort loslegen. Jeder der nicht gleich einen ganzen Abend zu Hause reservieren möchte nur um mal wieder zu spielen, ist bei „FusionPlay – Heroes“ genau richtig.

Aber was ist mit all den Meisterstrategen und Pro-Gamern? Ist das Spiel auch für diese Spieler eine Herausforderung?
Definitiv! Auch wenn das Spiel einfach und schnell zu erlernen ist, so steckt doch eine komplexe Spielmechanik unter der Haube. Sobald man tief genug in das Spiel eingetaucht ist, erkennt man die vielfältigen Strategien und Kombinationsmöglichkeiten sowie die einzigartigen Spielweisen der vier Helden. Da jede Karte mehrere Effekte und Combos auslösen kann, kommt es darauf an in der richtigen Situation die richtigen Kombinationen zu spielen und vor allem die Aktionen des Gegners richtig einzuschätzen.

Also alles zusammen in Stichpunkten: „FusionPlay – Heroes“ ist ein Spiel für:
• Retro Gamer, Nerds und Casual Gamer
• Jeder der gern mal schnell eine Runde mit einem Freund spielt, ohne erst ewige Regelwerke erlernen zu müssen.
• Jeder der nicht gleich 2 Stunden Zeit hat, um mal wieder ein Brett- oder Kartenspiel zu spielen.
• Jeder der trotz der digitalen Welt ab und zu doch zum Spielen gern mit einem echten Menschen an einem echten Tisch sitzt.
• Jeder der irgendwo mal schnell eine schnelle Runde zwischendurch spielen mag.
• Aber auch jeder der Wettbewerbe und Turniercharakter bei Spielen mag und gern zeigt, dass seine Spielweise die Beste ist!

Was ist das Besonders daran?
Das Spiel verbindet das Beste aus zwei Welten: traditionellen Kartenspielen und Smartphone Apps.

Man kann mit einem Freund zusammensitzen und sehen wie er nach einem kritischen Treffer böse wird oder versuchen in seinem Poker Face seinen nächsten Zug zu erraten. Hat er bemerkt, dass man gerade eine Combo vorbereitet? Wird er sie blocken oder gar zurückreflektieren oder tappt er in die Falle?
Das Spiel verleitet einen mit den Karten selbst herumzuspielen, sie spielerisch unter das Handy zu schnipsen, schubsen oder mit einem hämischen Grinsen langsam darunter zuschieben. Man möchte den Moment doch genießen, wenn das Spiel die Karten dann aufdeckt, es ertönt „Supercombo“ und dem Spieler gegenüber schläft das Gesicht ein.

Neben diesen Aspekten des traditionellen Kartenspielens bringt „FusionPlay – Heroes“ aber noch die digitale Welt ins Spiel. Diese nimmt einem all die unangenehmen Dinge von komplexen Kartenspielen ab. Der Spieler muss nicht selbst berechnen: „Würfelwurf 4 + 10 Basisschaden, dazu kommen 12 Stärke + 6 Stärkebuff und dann die gegnerischen 10 Schutzfaktor abziehen…“. Ebenso benötigt man keine unzähligen Spielmarker für jeden einzelnen Effekt, Lebenspunkte, Energiepunkte und ähnliches. All die Berechnungen und Datenhaltung übernimmt die App und zeigt es sofort und übersichtlich an.
Die meisten komplexen Kartenspiele haben entsprechend dicke und komplizierte Regelwerke die man erst lesen und lernen muss. Bei „FusionPlay – Heroes“ ist das anders. Die App übernimmt das Auswerten und Sicherstellen der Spielregeln, dadurch passt die Spielanleitung auf ein Faltblatt. Es geht sogar so weit, dass man diese nicht einmal lesen muss, um spielen zu können. Damit ist es das erste Kartenspiel bei dem man die Regeln nicht kennen muss um es zu spielen. Man lernt sie intuitiv beim Spielen.

Die Kombination der analogen und digitalen Welt macht „FusionPlay – Heroes“ zu einem einzigartigen Spielerlebnis das leicht zu erlernen, schnell zu spielen aber komplex in seinem Inneren ist.
„Easy to play, hard to master!“.“




[to be continued…]
 

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands einzige werbe- und kommerzfreie und völlig unabhängige Brett- und Kartenspiel-Community!